Ein bezauberndes Kinderbuch und eine wichtige soziale Sache

Oliver Wilm hat mehrere Talente. Als Gesch├Ąftsf├╝hrer der Wolff & M├╝ller-Gruppe steht er einem bundesweit t├Ątigen Unternehmen vor. Viele im HCL kennen ihn zudem als ehemaligen Spieler der Elternhockeymannschaft. Und schlie├člich hat er noch immer ein Herz f├╝r Hockey und stellt als wichtiger Sponsor und Jugendpartner mit seiner Hotelkette HARB. die Ausr├╝stung unserer HCL-Jugendtorh├╝ter. Daf├╝r ein herzliches Dankesch├Ân.

Nun zeigt er uns ein ganz neues, unbekanntes Gesicht. LOTTA UND DER OSTERHASE MIT DER BLAUEN NASE ist ein wundersch├Ânes Kinderbuch, das Oliver Wilm geschrieben hat. Angeregt dazu wurde er von seiner kleinen Tochter Lotta, welche genau diese Kindergeschichte so oder so ├Ąhnlich mit ihrem Vater im letzten Jahr erlebte. Lebendig auf 22 Seiten geschrieben und liebevoll illustriert, eignet es sich bestens als Ostergeschenk f├╝r alle 3-7 j├Ąhrigen Kinder, zum vorlesen und selberlesen. Das B├╝chlein hat Oliver Wilm selbst verlegt. Es ist bis Ostern in der HCL-Gesch├Ąftsstelle zu erwerben. 

Das tollste daran: Der Preis von bescheidenen 5 ÔéČ geht vollst├Ąndig an den Verein Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst der ├ľkumenischen Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg e.V. 

Kompliment und Chapeau vor so viel Engagement, Oli! Der HCL und seine Freunde unterst├╝tzten dein Projekt sehr gerne.