Hockeynachwuchs mit nationalem Auftrag

F├╝r die 18-j├Ąhrige Grace Raad kam ihre Nachnominierung in letzter Minute. ├ťbergl├╝cklich freute sich die Hockeyspielerin ├╝ber das Ticket zum 5-Nationenturnier. F├╝r sie ist es die Premierein den deutschen Nationalfarben. Ihr gleichaltriger Vereinskamerad Julijan Cerkez (Foto, Christophe Fischer) kann hingegen bereits auf acht Eins├Ątze f├╝r das deutsche Team zur├╝ckblicken. Der Torh├╝ter und die Mittelfeldspielerin des Hockeyclub Ludwigsburg reisen nun nach Lilleshall in England, um sich dort ├╝ber Ostern mit den Jugendnationalmannschaften von Belgien, Irland, den Niederlande und Irland zu messen.

Auch bei dem U16 der M├Ądchen sind Spielerinnen des HCL vertreten. Sie treten gegen die gleichen Nationen wie die U18-Teams an, allerdings in Zwolte, Niederlande. Jessica Schwarz und Carlotta Koch sind beide frischgek├╝rte deutsche Vizemeisterinnen im Hallenhockey. Schwarz, eine der besten deutschen Verteidigerinnen ihres Jahrgangs, geh├Ârt mit ihren sechs Nationaleins├Ątzen zum festen Personalstamm des Nationalteams, die St├╝rmerin Koch wurde erstmals zu einem internationalen Einsatz geladen. ÔÇ×Schwarz auf Koch – TorÔÇť diese beim HCL vertraute Kombination m├Âchte HCL-Cheftrainer Daniel Wei├čer nun auch auf internationaler B├╝hne h├Âren.