U16m holt BaW├╝-Hallentitel


Das m├Ąnnliche U16-Team sicherte sich am Samstag beim Mannheimer HC mit einer
├╝berzeugenden Leistung die Landesmeisterschaft in der Halle.
Schon im Verlauf der Hallensaison hatte man gute Spiele gegen den TSV und den MHC
abgeliefert, musste sich aber dennoch stets den Mannheimer Teams geschlagen geben.
Somit beendete man die Hauptrunde auf Platz 3 der Tabelle und trat im Halbfinale erneut
gegen den TSV Mannheim an.
Das Spiel begann ausgeglichen, wobei die HCL-Jungs von Anfang an sehr konzentriert
agierten. Ein Pass auf Titus Sailer, der vor dem Torwart die Nerven behielt, leitete den
F├╝hrungstreffer ein. Daraufhin dr├Ąngte der TSV auf den Ausgleich, fand aber immer wieder
in der Abwehr oder in Torh├╝ter Julijan Cerkez seinen Meister. In der zweiten Halbzeit
erh├Âhten Julius und Oskar P├Âlz auf 3:0 und die ganze Mannschaft k├Ąmpfte bis zum Schluss
um jeden Ball, sodass der TSV letztlich torlos blieb.


Im Finale traf man auf einen MHC, der im Verlauf der gesamten Saison sehr ├╝berzeugende
Leistungen abgeliefert und sich auch beim 5:0 im Halbfinale gegen Heidelberg spielerisch
stark pr├Ąsentiert hatte. Aber auch hier hielt der HCL von Anfang an k├Ąmpferisch dagegen
und ging durch Julius P├Âlz in F├╝hrung, der nach einem Konter den Torwart umkurvte und den
Ball ins Netz lupfte. Danach drehte der MHC auf und ging durch drei Treffer in Folge in
F├╝hrung. Beim Stand von 1:3 agierte der HCL nun zwangsl├Ąufig offensiver und Julijan Cerkezverhinderte mit einigen Glanzparaden weitere Gegentore. Den Anschlusstreffer erzielte Niklas Kimpel, und eine tolle Kombination mit drei Kontakten im Schusskreis von Florian Schwarz, Julius P├Âlz und Malte Lindenthal f├╝hrte zum Ausgleich. Als vier Minuten vor Ende Florian K├Âhler das 4:3 gelang, konnte der MHC nichts mehr entgegensetzen und der BaW├╝-Wimpel ging verdient mit auf die Heimfahrt nach Ludwigsburg.


Am Samstag spielten: Julijan Cerkez, Lasse Fischer, Finn Hess, Niklas Kimpel, Florian K├Âhler,
Malte Lindenthal, Julius L├Âthe, Julius P├Âlz, Oskar P├Âlz, Titus Sailer, Florian Schwarz und
Konrad Selert.
Fotos des Spieltags stehen in der Galerie bereit.