HCL-M├Ądchen holen alle Wimpel

Alle Hockeyteams vom Fuchshof gewinnen die Landesmeisterschaften. Schon mal vormerken: Achtel- und Viertelfinalspiele von U14 und U18 am 16. und 17.10 beim HCL.

ÔÇ×Eine herausragende LeistungÔÇť freut sich Sportvorstand Frank Weitenhagen. ÔÇ×In diesen Titeln kommt zum Ausdruck, dass wir tolle Arbeit im M├Ądchenbereich geleistet haben und unsere M├Ądels Technik, Teamgeist und Fitness gleicherma├čen entwickelt  habenÔÇť.

Tats├Ąchlich dominierten die Ludwigsburgerinnen die jetzt zu Ende gegangene Meisterschaftsrunde ganz eindeutig. Wo das Hockeygeschehen vor Corona mit der Teilnahme aller HCL-M├Ądchenteams an deutschen Hallenendrunden endete, dort setzten es bei den Feldhockeymannschaften 2021 nahtlos an. F├╝r alle drei Teams f├╝hrt der Weg zur deutschen Endrunde nun ├╝ber die Achtelfinalspiele am 16.-17.Oktober.

Die U14 um Coach Raphael Schmidt durften sich dabei sogar vor heimischem Publikum zeigen. Bei den Finalspielen in Ludwigsburg gewannen sie mit 2:0 im Finale gegen die TSG 78 Heidelberg. Auch die Zwischenrunde zu nationalen Ehren wird in Ludwigsburg ausgetragen. Erster Gegner am Samstag ist dann der Bundesliganachwuchs von Rot-Wei├č K├Âln.

Deutlich knapper ging es bei den U16 zu. In einem engen Match setzten sich die Sch├╝tzlinge von Severin Schmidt in Heidelberg gegen das favorisierte Team des Mannheimer HC durch. Der Lohn daf├╝r ist nicht nur der Meisterwimpel, sondern auch das Ticket zum deutschen Achtelfinale. Dort wartet in Hamburg der Zweitplatzierte der Ostdeutschen Meisterschaft, das Berliner Team von TuS Lichterfelde.

F├╝r das U18 Team f├╝hrte der Weg zum Landestitel ├╝ber den Nachwuchs des TSV Mannheim. Die Spielerinnen schafften im Endspiel gegen die Kurpf├Ąlzerinnen schnell klare Verh├Ąltnisse und verlie├čen am Ende mit einem deutlichen 7:0 den Platz. N├Ąchste Station f├╝r die Mannschaft des Trainerduos Daniel Wei├čer / Moritz Lipinski: Das Achtelfinale gegen die Auswahl des UHC Hamburg, ebenfalls auf dem vertrauten Gel├Ąnde an der Fuchshofstra├če. 

Auch die m├Ąnnliche HCL-Jugend war erfolgreich. Sowohl die U14, als auch die U16 der HCL-Jungs d├╝rfen sich ├╝ber einen dritten Platz bei der Feldrunde freuen. Damit haben auch sie sich f├╝r das weitere Rennen um die Deutsche Endrunde qualifiziert. Die Qualifizierungsrunden zum Achtelfinale finden am Wochenende 09.-10.10.f├╝r die U14 in N├╝rnberg, f├╝r die U16 in Bad Kreuznach statt. Wir dr├╝cken die Daumen!

ÔÇ×Alle Teams sind in guter Verfassung. Nat├╝rlich wird es immer schwerer, je weiter man kommtÔÇť, so Weitenhagen. Dennoch traut er seinen Mannschaften noch die eine oder andere ├ťberraschung zu.