Hockeyass Jojo L├╝mmen ist tot

Der Hockeyclub Ludwigsburg trauert um eine der tragenden S├Ąulen der Erfolgsmannschaft in den 60er- und 70er-Jahre. Hans J├╝rgen ÔÇ×JojoÔÇť L├╝mmen, geb├╝rtig vom Niederrhein, kam im Alter von 24 und mit bereits 14 Jahren Hockeyerfahrung in die Barockstadt. Schnell fasste der talentierte Spieler Fu├č im Team des HCL, das damals zur deutschen Hockeyelite geh├Ârte. Sein elegantes Spiel und sein gro├čes technische Verm├Âgen stellten sich als wesentliche Bereicherung der Schwaben heraus. Hohes Verantwortungsgef├╝hl und seine Beliebtheit im Team machten den St├╝rmer lange Jahre zum Spielf├╝hrer seiner Mannschaft. 

Eine Deutsche Vizemeisterschaft, zwei S├╝ddeutsche Titel, 14 W├╝rttembergische Meisterwimpel und die Einladung zu einem Sichtungslehrgang der Nationalmannschaft waren der verdiente Lohn f├╝r einen Einsatz, der in der 1.Mannschaft erst mit 37 Jahren endete. Auch danach blieb L├╝mmen seinem HCL verbunden: Als Trainer der Herrenmannschaft, als Vorstandsmitglied und viele Jahre noch als Spieler bei den Senioren. Er starb am 11. Juli 2021 mit 81 Jahren.