Lena Oßwald pfeift die deutsche Meisterschaft der Damen

Genau eine Person des HCL nimmt aktuell noch am Spielbetrieb des DHB teil. Schiedsrichterin Lena O√üwald pfeift am kommenden Wochenende die Deutsche Meisterschaft der Damen beim Mannheimer HC. Man k√∂nnte sie als ‚Äělast woman standing‚Äú des Ludwigsburger Hockeys bezeichnen. W√§hrend alle zu Hause sitzen wird die Ossweilerin am Samstag ein Halbfinale leiten. Um 10:00 Uhr trifft der D√ľsseldorfer HC auf den Club an der Alster um 13:00 Uhr der Mannheimer HC gegen Rot-Weiss K√∂ln. Lena, welche auch seit Herbst 2020 Jugendleiterin im HCL ist, wei√ü noch nicht, welche Partie sie leiten darf. ‚ÄěIch lasse das auf mich zukommen, da ich das erste Mal f√ľr eine Endrunde der Damen qualifiziert bin. Ich bin total gl√ľcklich dabei zu sein und m√∂chte die Spiele fehlerfrei und souver√§n leiten‚Äú sch√§tzt Osswald ihre Nominierung ein.
Lena startete mit 15 Jahren an der Pfeife. Sie absolvierte eine Schiedsrichterausbildung um Jugendspiele beim HCL zu pfeifen. Die 28-j√§hrige fand Gefallen an dieser Rolle und konnte √ľber den Schiedsrichter Pool des HBW viele Erfahrungen bei Jugendendrunden sammeln. √úber den ‚ÄěSchirikader‚Äú des DHB entwickelte sie sich zu einer Bundesligaschiedsrichterin, welche inzwischen auch einem Kader des europ√§ischen Hockeyverbands angeh√∂rt. Auf die Frage, ob wir sie in Paris 2024 bei den olympischen Spielen sehen antwortet sie mit ‚Äěvermutlich eher 2028 in Los Angeles. Das ist mein langfristiges Ziel.‚Äú Ein Vorbild f√ľr die Kinder und Jugendlichen in unserem Club. Man kann auch an der Pfeife Spa√ü haben und tolle Erfolge im Hockeysport feiern. Hockey spielt Lena auch noch. Sie h√ľtet das Tor der 2. Damenmannschaft. Wir w√ľrden uns freuen, wenn einige HCLer*innen Lena bei ihren Auftritten und den Ausrichter Mannheimer HC unterst√ľtzen.
Alle Partien werden von TROPS4 f√ľr das Livestreaming auf Twitch.tv produziert. Der MHC als Endrunden-Ausrichter bietet den Fans damit rund 22 Stunden kostenloses Live-Streaming von der Veranstaltung. Am Samstag allein ab 9:00 Uhr bis circa 23:00 Uhr.
Das Endspiel der Damen findet am Sonntag um 13:00 Uhr und der Herren um 16:00 Uhr statt.