Marc Haller, der neue Mann auf der Trainerbank der HCL-Herren

Am 01.08. beginnt ein neues Kapitel im Trainingsbetrieb der 1. Herrenmannschaft. Daniel ÔÇ×DanseÔÇť Wei├čer, seit 2013 f├╝r das Team verantwortlich, ├╝bergibt den Staffelstab an Marc Haller. Der 53-j├Ąhrige Hockeylehrer aus Ostfildern bringt alles mit, was sich die Verantwortlichen im HCL erhoffen d├╝rfen: Jahrzehntelange Erfahrung als Hockeytrainer auf sehr hohem Niveau, pers├Ânliche Qualit├Ąten und ein exzellentes Netzwerk in der Hockeywelt. Als Trainer hat der ehemalige Bundesligaspieler nach Jahren im Dienste diverser DHB-Jugendnationalteams unter anderem 14 Jahre als Landestrainer des Hockeyverband Baden-W├╝rttemberg gearbeitet. Aus dieser Zeit sind ihm auch etliche der heutigen Zweitligaspieler des HCL vertraut. ÔÇ×Von Michi Josek bis Jonas Fischer kenne ich viele als jugendliche AuswahlspielerÔÇť freut sich Haller auf das Wiedersehen. International war der k├╝nftige HCL-Trainer mit den DHB-Juniorinnen erfolgreich, unter anderem mit der Vize-Europameisterschaft 2014 und einem 5.Platz bei der Weltmeisterschaft 2016 in Chile.Vor seinem Wechsel in die Barockstadt stand der geb├╝rtige Schwenninger vier Jahre im Dienste des HTC Stuttgarter Kickers, wo er die sportliche Leitung des weiblichen Bereichs und das Traineramt der HTC-Damen innehatte.Nach sieben Jahren freut er sich nun wieder auf Hockeym├Ąnner. ÔÇ×Mich f├╝hrt das zur├╝ck zu meinen WurzelnÔÇť, so Haller.Zus├Ątzlich zu den 1.Herren wird Haller auch das Trainerteam der HCL-Jugend verst├Ąrken und sich in die Entwicklung der HCL-Talente einbringen. ÔÇ×Die Dynamik, die der HCL in den letzten Jahren sportlich entfaltet hat, ist bewundernswert. Ich freue mich, daran k├╝nftig mitwirken zu d├╝rfen und zu unterst├╝tztenÔÇť.