Clubmanager mit modifiziertem Vertrag

¬†10 Jahre, nachdem Daniel Wei√üer seinen ersten Arbeitsvertrag beim HCL unterschrieben hat, wurde nun sein Kontrakt gesch√§rft.¬†‚ÄěWir wollen auch weiter mit Danse eine erfolgreiche Zukunft gestalten ‚Äď und er mit uns‚Äú, war aus Vorstandskreisen zu h√∂ren.¬†¬†Der neue Arbeitsvertrag ist noch st√§rker auf Wei√üers Rolle als Clubmanager ausgerichtet. Den HCL zu f√ľhren und zu steuern verlangt k√ľnftig mehr denn je ein scharfes Profil aller haupt- und ehrenamtlichen Strukturen.¬†¬†Die Koordinierung des Hockeygeschehens mit arbeitsteiligem Trainereinsatz oder¬†¬†Spezialisten wie Transfer- und Talenttrainern findet auch in den arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen des Clubmanagers ihren Niederschlag. ‚ÄěDem wird der neue Anstellungsvertrag nun gerecht‚Äú freut Pr√§sident J√ľrgen Schindler. Der HCL ist konsequent auf Zukunft ausgerichtet.¬†¬†