Nachtrag: HCL beim Ludwigsburger Citylauf 2014

¬†… und von Peter Kellner frisch beflockten Kn-A-Trikots sowie die Trikots der anderen Mannschaften standen uns ebenfalls zur Verf√ľgung. Manche L√§ufer liefen dennoch unter falscher Flagge, dies hatte zur Folge, dass sie vom Fan- und Fotografenteam Susann und Egbert weder angefeuert noch fotografiert wurden. Vielleicht w√§ren manche ja noch schneller gewesen??? Aber die Geschwindigkeit stand nicht im Vordergrund ‚Äď beim Citylauf geht es auch um Spa√ü und das dabei sein. Wir ‚Äď die dabei waren haben alle sch√∂ne Erlebnisse ‚Äď egal ob der stetig steigende Adrenalinspiegel, wenn man nicht in Welle 1, sondern in Welle 2 oder 3 startet. Gerne erinnere ich mich an die abklatschenden Kinder in der Oststadt und an die √§ltere Dame, die in der Fuchshofstra√üe auf einem Schemelchen vor ihrem Haus auf der Mundharmonika ‚ÄěMuss i denn, muss i denn, zum St√§dtele hinaus‚Äú gespielt hat. Herrlich das Gef√ľhl, wenn man sich dann wieder auf dem Rathaushof trifft ‚Äď in der einen Hand ein alkoholfreies Getr√§nk und in der anderen ein St√ľck Wassermelone. Einige lie√üen den Abend dann im Le Baron beim Fu√üball-WM-Spiel um Platz 3 (NL : Brasilien) ausklingen. Und im n√§chsten Jahr? Klar sind dann noch mehr HCLer dabei! √úbrigens: einige Fotos gibt’s in der Galerie.¬†Bericht: Martina Tetz¬†