HCL beim Ludwigsburger Kinderfest 2013

┬á … sodass Helmut und Thomas nochmals in den Club fahren und den gr├╝nen Hockey-Teppich holen konnten. Bald war alles aufgebaut und die Helfer an den Stationen eingewiesen.Beim offiziellen Festbeginn um 13:00 Uhr war es noch recht gem├╝tlich. Alle konnten den jungen Festbesuchern in Ruhe zeigen, wie der Hockey-Parcours zu absolvieren war. Doch allm├Ąhlich bildeten sich ├╝berall ziemliche Schlangen und die Kinder mussten schneller durch den Parcours geleitet werden. Immerhin haben w├Ąhrend der f├╝nfst├╝ndigen Dauer der Veranstaltung rund 200 Jungs und M├Ądchen spielerisch an unserem Sport geschnuppert.Unser Gl├╝cksrad, das am Montag sogar als Titelseiten-Model der Ludwigsburger Kreiszeitung Karriere machte, muss innerlich gegl├╝ht haben, denn es rotierte von Anfang an ohne Unterlass. Unser zweites Evergreen, die Schokokussschleuder, war ebenfalls st├Ąndig umlagert. Zahlreiche Werfer&F├Ąnger mussten das Gel├Ąchter der Zuschauer ├╝ber sich ergehen lassen, wenn die begehrte S├╝├čspeise nach kurzem, aber heftigem Flug in H├Ąnden, Gesicht oder sonstwo schlagartig ihre Form verlorMit unserer Beteiligung wurde das Fest wieder einmal um mehrere Mitmachaktionen bereichert und f├╝r den HCL war es eine gute Gelegenheit, sich einer breiteren ├ľffentlichkeit zu pr├Ąsentieren.Zum Schluss ein herzliches Dankesch├Ân allen unseren jugendlichen und erwachsenen Helfern, die den perfekten Ablauf unserer Teilnahme ├╝berhaupt erst m├Âglich gemacht haben. Und: Einige Fotos von unseren Aktionen stehen in der Galerie.Susann von Graevenitz┬á