Der Blog der 1. Herren
egger_kl image
KSK image

Anmeldung

Loginname: Passwort: Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

A-Mädchen wachsen über sich hinaus und werden Süddeutscher Meister!

Veröffentlicht von Michael Thum (michaelthum) am Feb 13 2017
Home >> [GROUP_TITLE]

 

 
 
„Mir war klar, dass wir vom Niveau her mitspielen können. Allerdings war mir nicht klar, was die anderen Landesverbände aufzubieten haben“ so ein überglücklicher Weißer. Bei den Gruppenspielen gegen Schott Mainz und die HG Nürnberg gab es jeweils deutliche 3:0 Siege. „Das gab uns nicht nur Orientierung, sondern auch Selbstvertrauen“. Das 1:1 im letzten Gruppenspiel gegen den Wiesbadener THC war verschmerzbar, der Weg ins Halbfinale war ohnehin schon geebnet. 
Dort wartete die TG Frankenthal, Meister aus Rheinland-Pfalz/Saar. 4:0 hieß am Ende das Ergebnis zugunsten der Ludwigsburgerinnen. Hinter diesem Resultat stand eine geschlossene Mannschaftsleistung und eine starke mentale Haltung. „Meine Mädchen sind über sich hinaus gewachsen“, strahlte später der Trainer. Das Finale, erneut gegen den Wiesbadener THC, war erwartungsgemäß eine enge Sache. Lange stand es torlos, bis Larissa Stanjeck  nach toller Vorarbeit von Nina Schindler die HCL-Mädchen mit ihrem Tor erlöste. Ihr Treffer war gleichzeitig auch das einzige Tor des Spiels. 

Die Bilanz des Wochenendes: Lediglich ein Gegentor mussten die Hockeymädchen vom Fuchshof in fünf Spielen hinnehmen. Neben dem Siegerwimpel haben sie sich auch die Teilnahme bei der Deutschen Endrunde der acht Besten deutschen Clubmannschaften verdient, das am 25. und 26. 02. in Braunschweig stattfindet. 

Der erfolgsverwöhnte Hockeyclub Ludwigsburg, dessen Triumphe vorwiegend aus dem männlichen Bereich her rühren, feiert mit diesem Titel den größten Erfolg der Mädchenteams seit 1971, als letztmals eine Süddeutsche Meisterschaft aus dem weiblichen Bereich errungen wurde. „Das wird künftig anders, die Jugendarbeit bei den Mädchen bringt endlich Früchte“, so ein stolzer Weisser.

Der HCL spielte mit Rebecca Götz, Leonie Hirsch, Larissa Stanjeck, Laurentien Vogelmann, Nicolina Schmidt-Sandte, Jule Fischer, Tess Kraut, Nina Schindler, Jule Florinski, Franziska Henning, Isabella Schmidt, Valerie Schwarz.
 
Foto: pr

Zuletzt geändert am: Feb 13 2017 um 19:56

Zurück


 

Mannschaft

 Spielpaarung

Datum Zeit

Ergebnis

1. Herren HCL
 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Austragungsort ist der jeweils unterstrichene Verein!

 

Mannschaft

 Spielpaarung

Datum Zeit

Ergebnis

1. Herren          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Austragungsort ist der jeweils unterstrichene Verein!

 

Mannschaft

 Spielpaarung

Datum Zeit

Ergebnis

1. Herren HCL        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Austragungsort ist der jeweils unterstrichene Verein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Powered by Website Baker Template by Hoppe-IT